Dublettenprüfung

Ein weiterer Kundenwunsch wurde umgesetzt - die Dublettenprüfung.

Ab sofort ist es im vOffice möglich Kontakte auf Dubletten zu prüfen.

Bevor Sie beginnen müssen die Kriterien zur Zusammenführung erstellt werden:

Dazu finden Sie unter "Einstellungen - Dublettensuche" eine neue Seite.
Eine Beispielkonfiguration könnte wie folgt aussehen:

Zur Nutzung finden Sie in der Kontaktverwaltung einen neuen Button:

Dieser kann entweder direkt aus einem Kontakt genutzt werden oder in der Kontaktübersicht:

In der Übersicht kann man durch die Auswahl mehrerer Kontakte (per Ankreuzfeld) die zusammenzuführenden Kontakte selber wählen.
Bei der Auswahl aus dem Kontakt werden die Dubletten automatisch erfasst.

Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Übersicht zur Zusammenführung.
Die grün markierten Felder werden übernommen, die rot markierten würden bei der Zusammenführung verloren gehen.

 

Für diese Funktion werden Zugriffsrechte im vOffice vorausgesetzt, es gibt zwei Arten "Ausgewählte" und "Vollzugriff":

Wird der Vollzugriff gestattet, kann der Mitarbeiter beliebige Kontakte zusammenfassen - unabhängig von der Dublettenprüfung.
Mit dem Recht "Ausgewählte" können nur Kontakte zusammengefasst werden, welche vom System als Dublette erkannt wurden.